„Rentenloch – Nicht mit uns!“, meint Simon Oberbeck, Präsident Junge CVP

Am kommenden 7. März stimmen wir über die Senkung des Umwandlungssatzes der beruflichen Vorsorge auf 6,4% ab. Ein richtiger und nötiger Schritt! Mehr

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “„Rentenloch – Nicht mit uns!“, meint Simon Oberbeck, Präsident Junge CVP”

  1. Harald Jenk Says:

    Bevor der Umandlungssatz gesenkt wird, sollen die Versicherungskonzerne erst mal Transparenz bei den Erträgen auf den Pensionskasseneinlagen und den Verwaltungskosten schaffen. Der ehemalige Preisüberwacher Ruedi Strahm erklärt in einem Artikel im Bund vom 5. Januar wie die Abzockerei betrieben wird.
    Die Lebenserwartung ist je nach Beruf sehr unterschiedlich. Anstatt den Umwandlungssatz zu senken, wäre es klüger die Beiträge anzupassen, damit Altersarmut nicht wieder zunimmt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: