„Ja zur Atheistensteuer!“ schreibt Simon Oberbeck, Präsident der Jungen CVP

oberbeck[1]Es gibt Exponenten in diesem Land, die seit Jahren die Abschaffung der Kirchensteuer verlangen. Jeder Mensch kann in der Schweiz frei wählen, ob er die Kirchensteuer bezahlen möchte oder nicht. Mit der Kirchensteuer werden zahlreiche soziale Tätigkeiten der Kirchen unterstützt. Vor allem in den Bereichen der Armenunterstützung, der Kranken- und Altenseelsorge und der Jugendarbeit. Mehr

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: