„Akzeptieren Sie demokratische Entscheide, Herr Blattmann!“, fordert JCVP-Präsident Simon Oberbeck

oberbeck

Der Chef der Schweizer Armee hat sich in einem Interview gegen die Abschaffung der Gewissensprüfung für den Zivildienst ausgesprochen. Das Parlament hat klar entschieden, dass die Gewissensprüfung abgeschafft wird. Der Armeechef nennt diesen Entscheid einen „Dienstunfall“ und hat offensichtlich Mühe, demokratische Entscheide zu akzeptieren. Er hat die Aufträge der Politik auszuführen und nicht hinterher diese öffentlich in Frage zu stellen. Mehr

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: