Über die „JUSO Schweiz auch in Obwalden“ freut sich JUSO-Präsident Cédric Wermuth

wermuth[1]

Letzten Samstag jährte sich der Geburtstag der Schweiz zum 161. Mal. Am 12. September 1848 tritt nach dem kurzen, aber entscheidenden Sonderbundskrieg und dem Sieg der fortschrittlichen Kräfte gegen die reaktionären Kantone die Bundesverfassung in Kraft. Die Schweiz, wie wir sie heute kennen, wird geboren. Es grenzt an eine Ironie der Geschichte, dass die JUSO Schweiz am 12. September 2009 ausgerechnet in Obwalden eine Sektion gründet. Damit ist übrigens die Schweizer Karte komplett – es gibt keinen Stand mehr, ohne eigene JUSO Sektion! Mehr

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: