„Freiheitspiraten erobern die Schweiz,“ schreibt Lukas Reimann, Nationalrat SVP

reimann

Gestern ging ich mit einer Freundin Glacé essen. Lisa ist Deutsche und normalerweise Nicht-Wählerin. Umso erstaunter war ich, als sie mir stolz erzählte, sie habe an den EU-Parlamentswahlen teilgenommen. Ausgerechnet an den Wahlen der zu recht so unbeliebten EU-Krake in Brüssel, bei welcher die Stimmbeteiligung – nicht nur in Deutschland – ein Rekord-Tief erreichte. „Natürlich machen die Bürokraten in Brüssel sowieso was sie wollen, aber jetzt muss ein Zeichen gesetzt werden. Ich habe die Piratenpartei gewählt,“ sagt Lisa. Mehr

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: